Scheck-in AKTION – Kauf 2 gib 1
Das Herz schenkt, die Hände geben…

Ganz besonders herzergreifend ist es, wenn leuchtende Kinderaugen suchend plötzlich den Tafel-Stand entdecken und ihn zielstrebig mit kleinen hastigen Schritten ansteuern, um die Packung Kaffee, Reis oder Spaghetti freudestrahlend abzugeben. Momente wie diese, die tolle Unterstützung der Scheck-in Leitung und die zahlreichen großzügigen Spenden der Durlacher Scheck-in Kunden von Kaffee, Öl, Reis, Nudeln, Mehl bis hin zu Zucker, sind genau das, was uns in unserem Ehrenamt bei der Tafel bestärkt. Das Tafel Team und die ehrenamtlichen Mitarbeiter erinnern sich mit Freude an die vielen bemerkenswerten Begegnungen und bedanken sich ganz herzlich für die entschlossene Mitwirkung der Durlacher am 2. und 16. Dezember.

DIE REWE TAFEL-AKTION 2017

Unter dem Motto „GEMEINSAM TELLER FÜLLEN“ initiierten die REWE Märkte dieses Jahr wieder eine gelungene Aktion vom 06.11 – 18.11. für die Tafeln.
Beim Kauf einer Spendentüte haben die REWE-Kunden ihr Herz wieder sprechen lassen und so kamen zahlreiche vollgepackte Tüten mit Lebensmitteln in den 2 Wochen zusammen.
Der Inhalt dieser Tüten sind Lebensmittel, die aufgrund ihrer langen Haltbarkeit eher selten gespendet werden. Es ermöglicht der Tafel weiterhin über die frischen und sofort zu verzehrenden Produkte hinaus, den Menschen ein vielseitigeres Sortiment zu bieten. Die Leitung, das Team und die Kunden der Durlacher Tafel bedanken sich herzlich bei den REWE Märkten und den spendenfreudigen REWE-Kunden, denn ohne ein so bewusstes Handeln wäre eine Unterstützung unserer Mitbürger in dieser Weise nicht möglich.

Ein Flohmarktergebnis über allen Erwartungen…

Vergangenen Samstag fand zum 4. Mal der Durlacher Flohmarkt statt. Es wurde bei entspannter Stimmung getrödelt bis zum Abwinken und das für einen guten Zweck. „Es war ein unfassbar schöner Tag“, so Lisa Gödek, die Organisatorin des Tafelevents. Die gesamten Einnahmen fließen selbstverständlich komplett in die Tafelarbeit.  

 

 

 

 

 

 

Erntedank Aktion „Eine Tüte Güte“

Wenn Güte keine Grenzen kennt…
Am diesjährigen Erntedankfest setzten die Gemeindemitglieder der Kirchen in Karlsruhe, Durlach und Umgebung gemeinsam bei der „Eine Tüte Güte“ Aktion neue Maßstäbe. Im Rahmen der Erntedank Gottesdienste wurde in den Kirchengemeinden dazu aufgerufen, eine Tüte Güte mit haltbaren Lebensmitteln für die Durlacher Tafel zu füllen.

„Ich bin überwältigt von der großen Anteilnahme. Das Ergebnis vom Vorjahr war ausgesprochen gut, aber die diesjährige Sammelaktion übertrifft alles“, sagte Graziano Gangi, Vorsitzender der Durlacher Tafel und Pastor der Alive Church. Über 400 vollbepackte Tüten mit Öl, Mehl, Zucker, Spätzle, Reis und Süßem kamen bei der stadtweiten Aktion zusammen und ermöglichen der Durlacher Tafel, Ihre Kunden weiterhin auch mit haltbaren Grundnahrungsmitteln zu versorgen, die sonst nur begrenzt im Sortiment vorhanden sind.

Die Durlacher Tafel ist äußerst dankbar für die zahlreichen Unterstützer aus den Kirchengemeinden der:

  • AGAPE-Gemeinde
  • Alive Church
  • Christ Gospel City
  • CZK Karlsruhe
  • Kirchengemeinde Söllingen
  • Methodistische Kirche Grötzingen
  • Methodistische Kirche Aue
  • Trinitatiskirche Aue
  • Fabrik 88
  • ICF Karlsruhe
  • ICG Karlsruhe
  • Kirche St. Peter und Paul Durlach
  • Kirche St. Cyriakus Kirche
  • Laurentiuskirche
  • Mennoniten Gemeinde Karlsruhe-Thomashof
  • Missionswerk Karlsruhe
  • Mosaik
  • Treffpunkt Leben

REAL AKTION – Kauf 2 Gib 1

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer der Aktion Kauf 2 Gib 1 die uns am 30. September mit ihrer Spende unterstützt haben! Mit dem Stand vor dem real,- Supermarkt im Durlach Center haben wir dafür geworben einfach mal etwas mehr einzukaufen und nach dem Einkauf am Stand der Tafel Lebensmittel zu spenden. Haltbare Lebensmittel sind bei der Tafel Mangelware, da sie nur selten von den Supermärkten gespendet werden. Mit der Aktion kann die Tafel ihren Kunden auch diese Lebensmittel anbieten. Nebenbei ist es auch eine gute Gelegenheit die Arbeit der Tafel bekannt zu machen.

Die Spenden und mutmachenden Rückmeldungen der Karlsruher Bürgerinnen und Bürger waren auch für die Tafel Mitarbeiter ein schönes Signal und zeigen, dass viele Menschen gerne mithelfen und bereit sind etwas Gutes für die bedürftigen Mitbürger unserer Stadt tun. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank!

Groß sind Freude und Dankbarkeit bei Pastor Graziano Gangi, dem Vorsitzenden sowie der Leitung der Durlacher Tafel.
Erneut kann auf ein ausgesprochen tolles und gutes Ergebnis aller beteiligten Märkte im Rahmen der Edeka-Tüten-Aktion zurückgeblickt werden. Es ist erfreulich zu erfahren, wie eine gute Sache von Markt, Leiter, Mitarbeiter bis hin zu Kunde Hand in Hand so bewusst, zielstrebig und entschieden von Menschen für Menschen mitgetragen wird.
Unser Dank gilt allen Kunden, die diese Gelegenheit wahrgenommen haben, um mit ihrer Spende einem anderen Menschen zu helfen.
Auch einen besonderen Dank den Marktleitern und Mitarbeitern der u.g. EDEKA Märkte, die als treibende Kraft uns ganze 2 Wochen (KW 26-KW27) bei der Aktion unterstützt haben:
• Scheck-In, Durlach
• Treff Discount 3000, Durlach
• Piston GmbH & Co.KG, Ittersbach
• EDEKA, Palmbach
• EDEKA Völkle, Busenbach
• EDEKA Grötzingen

Gefüllte Tüten im Wert von 5 € mit Waren, wie Mehl, Marmelade, Spagetti, Haferflocken, Tomatendosen und Süßem, durfte die Durlacher Tafel dieses Mal in Empfang nehmen.
Es ist uns ein großes Anliegen, auch diese wegen ihrer langen Haltbarkeit sehr begehrten Nahrungsmittel in unserem Sortiment zu haben, um die Menschen rundum mit möglichst allem zu versorgen und ihnen eine abwechslungsreiche Ernährung zu ermöglichen.
Allen nochmals einen recht herzlichen Dank!