Karlsruher Pfennigbasar unterstützt erneut die Durlacher Tafel

Zum wiederholten Mal darf sich das Team der Durlacher Tafel über eine großzügige Spende des Pfennigbasars freuen. Dieses Mal konnten davon 90 stabile, hochwertige und schöne Einkaufskörbe für die Kunden der Durlacher Tafel angeschafft werden.

Die Leiterin der Tafel, Deborah Molina, erzählt uns, dass die 6 oder 7 Jahre alten Einkaufskörbe nach und nach kaputtgegangen seien, und es nun dringend notwendig wurde, diese zu ersetzen.
Mittels dieser Spende konnte nun in ein langlebiges Produkt in unterschiedlichen Größenausführungen investiert werden.

Der Pfennigbasar ist zu einer beliebten Karlsruher Institution geworden. Seit 1986 werden auf mittlerweile über 2.500qm gespendete Alltagsgegenstände zum Verkauf angeboten. Der Erlös geht an soziale Einrichtungen und dient der Unterstützung des Schüler- und Studentenaustauschs. Der nächste Pfennigbasar findet vom 26.-28. Januar 2017 in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe statt.